Wenn das Geräusch in deinem Zimmer während der Nacht deinen Partner oder die ganze Nachbarschaft dazu bringen kann, die ganze Nacht wach zu bleiben, dann musst du die richtige Maßnahme ergreifen. Sie müssen Wege finden, um Ihr Schnarchen Problem zu stoppen. Bevor Sie jedoch mit dem Schnarchen aufhören können, müssen Sie eines wissen: die Ursache des Schnarchens. Hier sind die Möglichkeiten, das Schnarchen in Bezug auf seine Ursachen zu stoppen.

Wie kann man das Schnarchen stoppen, das durch verstopfte Nase und Allergien verursacht wird?

Schnarchen tritt auf, wenn eine Vergrößerung von Polypen und / oder Tonsillen vorliegt. Und dies ist in der Regel das Ergebnis von verstopften Nasen und Allergien.

Schnarchen durch verstopfte Nase kann durch Abschwellen gestoppt werden. Vielleicht möchten Sie Ihren Arzt konsultieren, um das spezielle abschwellende Mittel zu kennen, das für Ihre Erkrankung geeignet ist. Salzwasser Nasentropfen sind auch wirksam, um verstopfte Nase zu entfernen. Es gibt kommerzielle Salzwasserlösungen, die in Drogerien gekauft werden können, aber Sie können auch eine für Sie machen. Mischen Sie ¼ Teelöffel Salz zu 8 Unzen sterilisiertem Wasser, um die Verstopfung aus der Nase zu spülen.

Schnarchen durch Allergien kann mittlerweile mit Antibiotika gestoppt werden. Normalerweise hört das Schnarchen auf, wenn die verstopfte Nase oder die Allergien aufhören.

Wie kann man das Schnarchen stoppen, das durch Fettleibigkeit, schlechten Lebensstil und unregelmäßigen Schlaf verursacht wird?

Adipositas kann Schnarchen verursachen, indem es Ihre Luftpassage mit Fettkonzentration blockiert. Außerdem kann sich überschüssiges Fett im Magen entwickeln, was dazu führt, dass das Zwerchfell unregelmäßig arbeitet. Also, der beste Weg, um das Schnarchen zu stoppen, die durch Fettleibigkeit verursacht wird, ist das Abnehmen durch regelmäßige Bewegung und richtige Ernährung.

Schlechter gesunder Lebensstil wie übermäßiges Trinken und Rauchen kann Schnarchen auslösen. Alkohol verursacht eine teilweise Collage auf den Atemwegen (von der Lunge bis zur Nase), die sofort mit dem Schnarchen beginnen kann. Zigarettenrauchen verursacht andererseits eine Verstopfung der kleinen Gefäße der Lunge und eine Schwellung des Gewebes im Hals und der Schleimhaut in der Nase. Beides kann zu Schlafapnoe führen. Vermeiden Sie übermäßige Aufnahme von Alkohol und übermäßiges Rauchen vor dem Schlafengehen.

Ein unregelmäßiges Schlafen kann zu einer Instabilität der Atmung während des Schlafes führen. Daher ist es wichtig, dass Sie während der Nacht mindestens 7 bis 8 Stunden schlafen.

Wie man das Schnarchen stoppt, das durch Schlafapnoe verursacht wird?

Schlafapnoe ist ein Zustand, der durch lautes Schnarchen mit Perioden von Atemunterbrechungen gekennzeichnet ist. Diese Unterbrechungen werden durch unregelmäßige Atemmuster verursacht. Dies führt zu Schnarchen und schlechtem Schlaf.

Um zu stoppen Schlafapnoe und Schnarchen insgesamt, sollten Sie aufhören zu rauchen (wenn Sie rauchen), Gewicht zu verlieren (wenn Sie entweder übergewichtig oder fettleibig sind), verwenden Sie Schlaftabletten und Medikamente mit Antihistaminika, und aufhören zu schlafen auf dem Rücken statt, schlafen auf Ihrem Seite.

Andere Möglichkeiten, das Schnarchen zu stoppen, sind die Verwendung von handelsüblichen Anti-Schnarchen-Produkten wie homöopathische Rachensprays und -tabletten, Rachensprays, Schlafkissen, Nasenstreifen und Dilatatoren.

Diese Produkte können Ihr Schnarchen stoppen oder nicht. Dies ist offensichtlich, weil es bestimmte Gründe gibt, warum Sie schnarchen, die nicht von außen gestoppt werden können. Gründe wie Fettleibigkeit und Schlafapnoe können anders geheilt werden (wie oben erwähnt).

Wenn Sie schnarchen und eines dieser Produkte ausprobieren möchten, bewerten Sie zuerst den Grund, warum Sie schnarchen. Gehen Sie nur für diese Produkte, wenn Sie denken, dass sie Ihnen helfen können.

Produktauszug, alle Anti-Schnarch Hilfsmittel

Produktauszug, alle Anti-Schnarch Hilfsmittel